Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Facebook

Versandkosten

versandkosten

Händlerbund

Qype

 

Die Planung des Ablaichens

Sinnvolle Planung ist beim Ablaichen notwendig, um den Prozess auch unter Kontrolle zu haben. Der Koiteich sollte zunächst mit schwimmenden Netzkäfigen unterteilt werden, oder man benutzt ein separates Becken dazu.

Die Netzkäfige kann man leicht selber bauen. Für den Käfig braucht man einen Rahmen aus stabilen Rohren, ungefähr mit dem Durchmesser von 4 cm. Daran befestigt man feimaschigen Gardinenstoff. Der Ablaichbereich sollte vollständig vom Netz umschlossen sein, denn es schützt die Fische und fängt die Eier auf.

Über den Boden des Käfigs spannt man anschließend Ablaichbürsten. Sie stellen das Ablaichmedium dar, das zum Ablaichen anregen soll. Schon einige Tage vor dem erwünschten Ablaichtermin sollte man die Elterntiere ins Netz setzen.

Fertige Ablaichkästen sind auch im Handel erhältlich. Sie sind praktisch und schon mit Bürsten ausgestattet. Die Bürsten bestehen aus feinen Nylonfäden, die an einem Drahtkern befestigt wurden und sehen ähnlich wie Filterbürsten aus, nur sind sie länger. Ihre Aufgabe ist es, das Verhalten und die Optik von Wasserpflanzen nachzuahmen.

Nach dem Ablaichen entfernt man die mit Eiern bedeckten Bürsten und bringt sie in einen anderen Teich. Es gibt auch schwimmende Ablaichkästen, die meistens rund sind. Diese dreht man nach dem Ablaichvorgang einfach herum – so ist die Brut vor dem Auffressen geschützt. Dies ist die praktischste Methode.

Ein Ablaichbecken kann man quasi aus jedem Behälter bauen, der eine große Oberfläche hat und in den auch ein Filter eingebaut werden kann.

Denken Sie daran, nur einwandfreie und saubere Behälter zu benutzen, deren Herkunft eindeutig ist. Denn je nachdem, was sich vorher darin befand, können die Rückstände für die Tiere sehr giftig sein. Die Behälter sollten mit dem Teichwasser gefüllt sein, denn das bedeutet für die Elterntiere eindeutig weniger Stress.

 

Bezahlarten

im koi shop mit Paypal zahlen

Bookmarks

unicum-koi bei Twitter

Teichpumpen und Teichfilter bei Twitter