Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Facebook

Versandkosten

versandkosten

Händlerbund

Qype

 

Geschlechtsunterschiede

Der Laie hat es gerade bei kleineren Koi schwerer, Weibchen von Männchen zu unterscheiden. Denn erst ab einer Länge von etwa 25cm sind Koi geschlechtsreif. Dann erkennt man die dickeren Weibchen und die etwas schlankeren Männchen einfacher. Auch sind die Brust- und Bauchflossen der Männchen anders geformt, sie sind viel schlanker und länger.

Männchen, die zum Laichen bereit sind, weisen den typischen Laichausschlag auf. Das sind kleine weiße Knötchen, die den Kopf, die Kiemendeckel und die Vorderkante der Brustflossen bedecken. Sie sind in regelmäßigen Reihen angeordnet. Durch die dauernde Berührung mit dieser rauen Oberfläche wird das Weibchen zum Laichen angeregt.

Sobald ein Hobbyzüchter geeignete Tiere gefunden hat, sollte er sie im Frühling vor dem Ablaichen dem Geschlecht nach voneinander trennen.

 

Bezahlarten

im koi shop mit Paypal zahlen

Bookmarks

unicum-koi bei Twitter

Teichpumpen und Teichfilter bei Twitter