Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Facebook

Versandkosten

versandkosten

Händlerbund

Qype

 

Können Koi im Winter im Gartenteich verbleiben ?

Ja. Ein optimaler Koiteich ist 1,5-2 Meter tief, was schnell ein beachtliches Wasservolumen ergibt. Ein gewisses Volumen verhindert starke Temperaturschwankungen, die den Koi mit Sicherheit mehr zu schaffen machen als die niedrigen Temperaturen im Winter.
Die Koi „stehen“ mit den Brustflossen am Körper, in den tiefsten Wasserzonen und reduzieren die „Atemfrequens von ca. 60 auf ca. 25 Atmungen pro Minute. Der Koi ist ein wechselwarmer Fisch und die Wassertemperatur sollte nicht über längere Zeit unter ca. 4 C° fallen.

Problemlos überwintern die Koi bei 6 Grad.

Die bevorzugte Themperatur der Kois ist allerdings 20°C-24°C ,desshalb sollte Idealerweise ist die kalte Jahreszeit im Teich nicht länger als 3 Monate andauern.

Das kann man mit einer Teichheizer und einer Teichabdeckung erreichen, indem man durch Zuheizen im Herbst und im Frühjahr den Sommer verlängert.

Es gibt Koibesitzer die ihre Lieblinge in der Innenhälterung überwintern.
Dies ist jedoch nur für geübte Hobbyisten zu empfehlen und mit einem nicht zu unterschätzenden Aufwand verbunden.

 

Bezahlarten

im koi shop mit Paypal zahlen

Bookmarks

unicum-koi bei Twitter

Teichpumpen und Teichfilter bei Twitter