Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Facebook

Versandkosten

versandkosten

Händlerbund

Qype

 

Salz im Koiteich

Salz im Koiteich:

 

Es gibt verschiedene Dosierungen von Salz im Koiteich, die Menge an Salz hängt von dem erwünschten Wirkungseffekt ab.                                                                     

Es können verschiedene Salze verwendet werden wie zB. Seesalz Landbausalz Küchensalz oder Himalayasalz. Wichtig ist das es  sich um Jodfreies Salz handelt. Theoretisch darf immer eine Konzentration von 1-3 Kilo auf 1000 Liter im Teich gelöst sein.

-Es fördert die Produktion der Schleimhaut

-Die Fische müssen weniger Energie aufbringen um das Wasser  außerhalb Ihres  

 Körpers zu  

  halten

- Es wirkt gegen einige Pilze und Parasiten

- Es macht Nitrit weniger giftig

Salzkurzzeitbad ausserhalb vom Koiteich:

Bei einem Kurzzeitbad empfiehlt sich eine Dosierung von ca. 15 Gram / Liter bei 10-12 Minuten. Hier werden einzellige Parasiten getötet , während andere zB. Karpfenlaus und Ankerwurm so geschwächt werden das Sie sich leichter entfernen lassen.

Ein Salzbad in dieser Konzentration ist auch gegen Pilze und ein paar Bakterienstämme wirksam.

Was ist zu Beachten?  

Sollte sich ein Koi während des Salzbades  auffällig verhalten (hektische Schwimmbewegungen ,die Augen verdrehen oder zur Seite kippen ) so muss der Fisch umgehend wider zurück in den Teich gesetzt werden.  

         

Vorsicht  ist geboten im Zusammenhang mit Medikamenten die Formol, Kaliumpermangranat,Malachitgrün oder Benzocaine enthalten.    Ab einer Konzentration von mehr als 1,5 Kilo / 1000 Liter dürfen diese Medikamente auf keinen fall mehr angewand werden.      

 

Architektenhaus

 

Bezahlarten

im koi shop mit Paypal zahlen

Bookmarks

unicum-koi bei Twitter

Teichpumpen und Teichfilter bei Twitter